Willkommen

„… Ich bin nur ein Stellvertreter für die große Menge zivilcouragierter BürgerInnen, die als ‚Dritte Kraft‘ im Staat, neben der Politik und Wirtschaft, auf vielfältige Weise Verantwortung übernommen haben. Diese Kräfte sind nicht wegzudenken aus unserer Weltgesellschaft. Mehr noch – sie sind die eigentlichen Garanten für die Entstehung gewaltfreier, gerechter und im Einklang it der Natur operierender Zukunftsoptionen, weil diese das Leben zukünftiger Generationen vor Augen haben und nicht nur Gewinnmaximierung und kurzfristige Wahlerfolge.“ Hans-Peter Dürr*

Das ‚forumIO – Integration Online‘ bringt die Akteure der Stadtgesellschaft zusammen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren: Verwaltung, Wirtschaft und gemeinnützige Initiativen. Wir sprechen aktuelle Herausforderungen an, vernetzen uns, lernen voneinander und setzen Impulse, um Projekte anzustossen und digital zu begleiten.
Es gibt viel Information und Gerede, doch wie schaffen wir es aufrichtig und gemeinnützig zu kommunizieren, zu organisieren und dies zu dokumentieren. All das kann besser mit digitaler Infrastruktur geschehen, digitalen Tools und digitalisierten Prozessen. Viele Initiativen, AktivistInnen sowie UnternehmerInnen wollen entsprechendes Know-how auf- und Berührungsängste abbauen. Sie möchten das Digitale beispielhaft als Chance für eine nachhaltige Willkommenskultur und Integration nutzen. 
Seien Sie mit dabei und gestalten den Wandel der Stadtgesellschaft aktiv mit:

 

Nächstes forumIO

#6: im Herbst 2017

Nachklang: forumIO #5 am 30.März 2017

Themenschwerpunkt: Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt

Sprachraum, Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1
Donnerstag, 30. März 2017 18.30 Uhr - 20.30 Uhr 
(optional 17.30 Uhr: Fragestunde)
 

„Willkommen“ weiterlesen